Trial studieren Titelbild
HWK Düsseldorf

Ausbildung + Meisterschule + StudiumDrei Abschlüsse in fünf Jahren

Aufbau des Studienprogramms

Das triale Studium beginnt jährlich zum Wintersemester und dauert fünf Jahre (10 Semester). Der Studiengang "Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre B.A." ist mit jedem handwerklichen Ausbildungsberuf kombinierbar. Unter der Woche absolvieren die Studierenden ihre praktische Ausbildung im Betrieb und besuchen das Berufskolleg. Die Vorlesungen an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach finden am Wochenende statt. In den ersten beiden Semestern sind Sie an zwei halben Tagen in der Hochschule. Ab dem dritten Semester weitet sich die Studienzeit auf Freitagabend und den ganzen Samstag aus. Die Meisterschule wird idealerweise im 8. und 9. Semester in Vollzeit bei der Handwerkskammer Düsseldorf besucht.

Auch für Gesell*innen:

Wer bereits über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf verfügt und derzeit in einem gültigen Beschäftigungsverhältnis steht, kann sich ebenfalls um einen Studienplatz bewerben. In diesem Fall wird die Ausbildung angerechnet und der/die Teilnehmer*in absolviert ausschließlich den Meister- sowie Bachelorabschluss.

Flexibel und individuell: 

Mit dem Trialen Studium absolvieren die Studierenden kein starren Ausbildungsprogramm. Im Gegenteil: Sie haben die Möglichkeit das Studium Ihren Bedürfnissen anzupassen. So kann die Ausbildung auch ohne Verkürzung absolviert werden und den Zeitpunkt der Meisterschule ist flexibel. Die Handwerkskammer Düsseldorf berät Sie zu Ihren Möglichkeiten.

Studienstruktur Triales Studium

Weiterführende Informationen

Elisa Escher wird im Autohaus Dresen zur Kfz-Mechatronikerin ausgebildet und absolviert ein triales Studium
HWK Düsseldorf

Student Bibliothek Triales Studium
geralt/pixabay.com

Seminar Unterricht
andresr/iStock.com